Drittes Auge – Das Chakra der HellseherDrittes Auge

Sie sollten wissen, dass für Ihr Drittes Auge Erzengel Raphael und die Engel der Hellsicht zuständig sind. In meiner Arbeit als Hellseher und Engelmedium ist dies Chakra von sehr großer Bedeutung.  Das Stirnchakra liegt zwischen Ihren beiden physischen Augen. Bisher war Ihr Drittes Auge grün.

Allerdings hat sich die Farbe verändert. Dadurch, dass wir in die 5.- und 6. Dimension aufsteigen, haben sich auch die Chakren verändert. Wenn es aktiviert ist, ist das Dritte Auge vollkommen durchsichtig.

Außerdem werden dann Ihre natürlichen Fähigkeiten als Hellseher zu vollem Leben erwachen.

Das Tor zur Erkenntnis und Hellsicht

Ihr Drittes Auge wird außerdem Stirnchakra oder Zirbeldrüse genannt. Es ist so, dass bei einem Hellseher das Dritte Auge vollkommen geöffnet ist.

Außerdem werden Sie, wenn Ihr Drittes Auge geöffnet ist, wesentlich empfänglicher für die Energien der Geistigen Welt sein.

Ihr Drittes Auge verbindet Sie mit den himmlischen Wesen. Dementsprechend hilft es Ihnen den Kontakt zu den Engeln und Ihrem Seelenbegleiter zu stärken. Wenn Ihr Stirnchakra geöffnet ist, dann werden Sie auch die überirdischen kosmischen Portale sehen.

Abonnieren Sie auch den kostenlosen Engelnewsletter und erfahren Sie als erster, was die Engel sagen:

Wie öffnen Sie Ihr Drittes Auge?

Die Engel sagen, dass jeder Mensch hellsichtige Erfahrungen machen kann. Außerdem sagen Sie, dass es überaus wichtig ist, dass möglichst viele Menschen dies tun.

Wenn Ihr Stirnchakra geöffnet wird, entsteht automatisch ein höheres Bewusstsein. Des Weiteren wird sich der Schleier lösen. Besser gesagt, Sie werden die Geistige Welt sehen können. So ist es bei einem Hellseher.

In meinen Ausbildungen und Seminare lege ich sehr viel Wert auf alle Chakren. Demzufolge wird sich auch Ihr Stirnchakra währenddessen öffnen. Es ist so, dass jeder Mensch mit den Fähigkeiten geboren wird ein Hellseher zu sein.

Buchen Sie jetzt Ihre persönliche Beratung.

Was passiert, wenn Ihr Drittes Auge aktiviert wird?

  • erstens Ihre intuitiven Gefühle und Menschenkenntnis werden deutlich gestärkt
  • zweitens Ihre Konzentrations- und Lernfähigkeit wird sich deutlich verbessern
  • drittens Ihre Macht positives zu manifestieren wird gestärkt
  • außerdem wird Ihre Begabung des Hellsehens aktiviert
  • des Weiteren werden dadurch stärken Zugang zu Ihrer göttlichen Führung haben

Wie Sie sehen ist es so, dass es sich lohnt. Lassen auch Sie sich vom Himmel inspirieren.

Bedeutung des Dritten Auges

Die Engel sagen, dass immer mehr Menschen dabei sind Ihr Drittes Auge zu öffnen. Bereits in der Bibel wurde dieses Chakra erwähnt. Es wurde als „Auge Gottes bezeichnet.

Dementsprechend kann man sagen, dass es sich dabei um ein allsehendes Auge handelt. Besser gesagt erinnert es an die ewige Wachsamkeit unseres Schöpfers. Es ist wundervoll Hellseher zu sein. Ich kann Ihnen sagen, dass es unendlich viel Liebe um uns herum zu sehen gibt.

Es ist so, dass mehr als Sie denken in diesem Chakra sitzt. Ihr Drittes Auge befindet sich, wie gesagt, in der Mitte der Stirn.  und es verbindet Sie vollkommen mit der Energie, der Geistigen Welt. Dementsprechend werden Sie, wenn Sie es öffnen Ihre Hellsicht öffnen.

Außerdem bewirkt die Öffnung, dass Ihre spirituellen Heilfähigkeiten sich entfalten. Demzufolge ist es sehr wichtig, wenn Sie Hellseher oder Heiler sein möchten, dass Sie Ihr Drittes Auge öffnen.

Seien Sie es sich Wert und besuchen Sie tolle Engelseminare und Ausbildungen:

Was die Medizin über das Dritte Auge sagt

Aus Sicht der Medizin, ist das Dritte Auge durchaus nachgewiesen. Allerdings sprechen die Mediziner von einem Nervenphasergeflecht, dem sogenannten Plexus Caroticus. Die Medizin weiß, dass dieses Geflecht gemeinsam mit der Hirnanhangdrüse in der Lage ist Lebensenergie aufzunehmen.

Außerdem leitet es die Lebensenergie an unser menschliches Hormonsystem weiter. Außerdem steht das dritte Auge aus medizinischer Sicht für den menschlichen Biorhythmus und unsere Augen.

Seit vielen tausend Jahren weiß man, dass die Zirbeldrüse das Organ, der außersinnlichen Wahrnehmung ist. Demzufolge ist es wissenschaftlich belegt, dass Hellsehen funktioniert.

Wie sich das Dritte Auge öffnen lässt

In meinen Seminaren und Ausbildungen werden die Engel Ihr Drittes Auge öffnen. Ganz wichtig ist natürlich, dass Sie es wollen. Die Engel beachten immer Ihren freien Willen.

Dementsprechend wird er Ihr Drittes Auge auch nur dann öffnen, wenn Sie es wirklich wollen. Außerdem helfen Gebete und Meditationen sehr dabei. Dadurch können Sie sehr einfach den Zugang zur Geistigen Welt erhalten.

Als Hellseher habe ich allerdings immer wieder gesehen, dass auch andere wichtige Aspekte eine Rolle spielen. Oftmals liegen Blockaden vor. Diese kann die Person nicht immer im Alleingang auflösen. Allerdings ist dies ein ganz wichtiger Bestandteil in meinen Heilerseminaren, dass diese Blockaden beseitigt werden.

Ich kann Ihnen als langjähriger Hellseher sagen, dass es wunderschön ist, zu sehen. Dementsprechend ist mir eine Herzensangelegenheit Ihr Drittes Auge zu öffnen. Erzengel Raphael sagt dazu folgendes:

Geliebte Menschenseelen! Ihr, die Ihr Hellseher seit. Es ist so, dass Gott Euch alle mit wundervollen Gaben ausgestattet hat. Dementsprechend solltet Ihr diese nun öffnen. Euer Drittes Auge darf und soll zu vollem Leben erwachen. Wir die Engel der Hellsicht wollen Euch dabei helfen. Öffnet Euch!“

Wie Sie anhand der Botschaft erkennen können ist es so, dass die Engel möchten, dass Sie Ihr Drittes Auge öffnen und Hellseher sind.

Tun Sie es einfach!

Licht und Liebe

Udo Golfmann