Engel sind grenzenlose Wesen

Engel die himmlischen Boten Engelmagazin von Hellsehe und Engelmedium Udo GolfmannHerzlich willkommen in meinem Blog über die Engel. Ich freue mich sehr, dass Du Dich für die zauberhaften himmlischen Boten interessierst. Dies ist der erste Artikel in meinem Magazin.

Nach und nach wirst Du hier alles über die großartigen Boten der einen Urquelle erfahren. Heute möchte ich Dir erklären, was diese wundervollen Wesen sind und was sie für Dich tun können. Du wirst in diesem Artikel erfahren:

  • Was Engel sind und warum die Urquelle diese Wesen für uns Menschen geschaffen hat
  • Wie Du sie am besten um Hilfe für Dein Leben bittest
  • Was sie für Dich tun können und wollen
  • Wie Du Dich mit den himmlischen Wesen verbindest
  • Und vieles mehr

Mein Name ist Udo Golfmann. So lange ich denken kann habe ich Kontakt zu Jeshua Immanuel, der Urquelle, den Schutzengeln und den Erzengeln. Beispielsweise durfte ich die unendliche Heilkraft von Erzengel Raphael schon am eigenen Leib erfahren. Dafür bin ich unendlich dankbar.

Seit über 25 Jahren bin ich nun gemeinsam mit den himmlischen Wesen in der spirituellen Lebensberatung tätig. Seit vielen Jahren gebe ich außerdem Seminare zu spirituellen Themen. Ich bin täglich dankbar, dass ich mit meinen Gaben den Menschen dienen darf.

Auch der unglaublich mächtige Erzengel Michael gehört zu meinen festen Begleitern. Insgesamt habe ich Kontakt zu über 18 Erzengeln. Alle diese himmlischen Wesen werde ich Dir nach und nach in meinem Blog vorstellen. Ich freue mich schon sehr darauf, über sie zu schreiben.

Die Liebe dieser Wesen zu Dir und allen Menschen ist übergroß. Sie freuen sich sehr darüber, wenn sie Dich begleiten dürfen. Gerne kann ich die Namen und Botschaft der Schutzengel für Dich ermitteln, damit Du eine Beziehung zu ihnen aufbauen kannst.

Was die himmlischen Helfer sind

Engel die grenzenlosen Wesen bedingungslose Liebe

Das Wort Engel kommt vom latainischen Wort Angelus, was soviel, wie Bote oder Abgesandter bedeutet. Wie Du dementsprechend leicht erkennen kannst sind die himmlischen Helfer die Boten oder Abgesandten der Urquelle.

Bei den wundervollen Geschöpfen handelt es sich natürlich  nicht um Wesen mit einem physischen Körper. Sie sind reine Energie und bestehen aus der unendlichen Liebe und dem reinen Licht der Urquelle.

Man kann sagen, dass die himmlischen Wesen die Liebe der Urquelle verkörpern. Sie zeigen uns, wie sehr jeder Einzelne von uns in Wahrheit geliebt wird.

Diese großartigen Geschöpfe sind wunderschön und strahlen ein Licht aus, welches direkt von der göttlichen Quelle zu Dir kommt. Ihre Liebe geht wirklich gleich mitten ins Herz.

Die Himmelsboten lieben Dich über alles. Ihre Liebe zu Dir ist, ebenso wie die Liebe der Urquelle, vollkommen rein und bedingungslos. Sie sind immer für Dich da!

Sie sind unendlich gerne zu jeder Zeit für Dich da. Das schönste für die Himmelsboten ist, wenn sie Dir helfen und für Dich da sein dürfen. Dann jubilieren sie im wahrsten Sinne des Wortes.

Das Einzige, was Du tun musst, wenn Du ihre Hilfe möchtest, ist sie darum bitten. Aber dann eilen sie sofort an Deine Seite.

Die Urquelle hat Dir, wie jedem Menschen, einen freien Willen geschenkt. Dieser ist heilig. Noch nicht einmal unser Schöpfer selbst greift in Deinen Willen ein. Daher dürfen die himmlischen Helfer niemals ungefragt helfen. Es gibt nur eine Ausnahme:

Wenn Dein Leben in Gefahr ist und Deine auf der Erde noch nicht beendet ist, dann greifen Deine persönlichen Schutzengel sofort ein! Bei allen anderen Dingen musst Du sie bitten. Nur dann dürfen sie Dir helfen. Dies tun sie allerdings unendlich gerne.

Können liebe Verstorbene Engel sein?

Liebe Verstorbene Engel Hellseher Udo Golfmann

Der Mensch hat im Universum eine ganz besondere Rolle. Bereits in der Bibel ist erwähnt, dass die Urquelle den Menschen nach seinem Bilde erschuf. Ein Mensch kann ein Leben voller Liebe führen, aber er wird kein Engel.

Das Ziel von menschlichen Seelen auf der Erde ist, dass sie ihr Ego vollständig überwinden. Wenn Du das geschafft hast, dann wirst Du aufsteigen. Du bist dann ein aufgestiegener Meister, behältst allerdings immer Deinen freien Willen.

Es gibt sogar viele Menschen, die ein komplett egofreies Leben führen, weil sie die Urquelle so sehr lieben. Dennoch werden sie immer Menschen bleiben. Dies sollte Dir ganz klar sein.

Allerdings ist es doch großartig, dass wir als spirituelle Wesen alle menschlichen Erfahrungen, zum Beispiel Sinnerfahrungen, machen dürfen.

Wichtig zu wissen ist, dass ein Mensch immer Mensch bleibt. Natürlich kannst Du jederzeit mit lieben Verstorbenen kommunizieren. Allerdings solltest Du ihren Rat ebenso kritisch ansehen, wie Du es bei Lebenden tust.

Die Himmelsboten dahingegen sind vollkommen perfekt. Sie geben eins zu eins die Botschaften unseres Schöpfers an uns Menschen weiter. Daher können wir ihren Rat immer bedenkenlos annehmen und umsetzen.

Wenn ein Mensch, der auf die andere Seite gewechselt hat, Dich besonders geliebt hat, dann tut er dies auf der anderen Seite ganz genauso. Er wird liebevoll an Deiner Seite sein und auf Dich achten. Er bleibt aber immer Mensch.

Die folgenden Punkte unterscheiden Menschenseelen und Engelwesen:

  1. Menschen haben einen freien Willen – die Engel unterliegen vollständig dem Willen der Urquelle und erfüllen ihn
  2. Menschen haben ein Ego – die himmlischen Helfer sind reine bedingungslose Liebe
  3. Menschen haben sich Begrenzungen geschaffen – Die Himmelsboten sind grenzenlos, dadurch können sie beispielsweise überall gleichzeitig sein

Dies sind drei große Unterschiede, die Dir zeigen sollen, dass ein Mensch immer Mensch bleibt.

Menschen können ein Leben vollständig nach dem Willen der Urquelle führen, aber ihnen werden dadurch keine Flügel wachsen, sondern bleiben immer Menschen! Wir wurden perfekt von der Urquelle so geschaffen, wie wir sind.

Natürlich kann Deine liebe Oma, die bereits auf der anderen Seite ist, ein Leben im göttlichen Sinne geführt haben. Sie ist auch in der Lage Dich bedingungslos zu lieben und aus der Geistigen Welt zu beschützen. Dennoch bleibt sie immer eine Menschenseele.

Es ist also ein Irrtum zu glauben, dass ein lieber Verstorbener als Schutzengel an Deiner Seite sein kann.

Es gab nur zwei Ausnahmen:

  • Enoch, der Prophet führte ein so vorbildliches Leben, dass er in den Himmel entrückt wurde. Sein jetziger Name ist  Metatron.
  • Der Prophet Elias hat ebenso wie Enoch ein Leben nach dem göttlichen Gesetz der Liebe geführt. Er wurde dafür zum wundervollen  Sandalphon.

Diese beiden Fälle sind jeweils einzigartig. Erzengel Michael sagt, dass es so auch nicht mehr kommen wird. Man kann also sagen, dass liebe Verstorbene keine Engelwesen sind.

Was die Himmelsboten wollen

Betender Engel und Erzengel Michael Hellseher Udo Golfmann

Der Wille der Engel ist, wie bereits erwähnt immer gleich der Wille der Urquelle. Unser wundervoller Schöpfer hat selbstverständlich immer nur unser höchstes Wohl im Sinn und dadurch auch die Engelwesen.

Alle Himmelsboten sind Ausdruck von der vollkommenen Liebe der Urquelle zu uns Menschen. Ihr Ziel ist es, dass es jedem von uns gut geht. Sie sagen, dass vollkommenes Glück das Geburtsrecht von jedem Menschen ist.

Du hast wie jeder Mensch Schutzengel an Deiner Seite. Diese wundervollen Wesen passen unaufhörlich auf, dass Dir nichts geschieht. Sie begleiten Dich durch alle Deine Inkarnationen. Sie führen Dich liebevoll zu Deinen Zielen, wenn Du es ihnen erlaubst.

Die himmlischen Helfer sind die Boten zwischen der Urquelle und uns Menschen. Sie wollen, dass Du mit Deinem Schöpfer verbunden bist. Ein weiteres Ziel der Engelwesen ist, dass Du ihre Botschaften klar hörst und verstehst.

Sie sind unendlich gerne für uns alle da, damit wir verstehen, dass der Urquelle für uns alle ein Leben erfüllt von vollkommenen Glück vorgesehen hat. Sie wollen, dass wir vollkommen glücklich sind. Auch Du hast nur das beste verdient.

Aus Erfahrung kann ich Dir sagen, dass ein Leben mit den Engeln alles um ein Vielfaches leichter macht. Es ist so wundervoll, sich täglich mit diesen himmlischen Wesen zu verbinden.

Das menschliche Ego will uns irreführen

Die Urquelle hat nur Liebe erschaffen. Das menschliche Ego allerdings besteht aus Angst. Damit ist bewiesen, dass es nicht von unserem Schöpfer gemacht wurde.

Der Mensch wurde mit Schöpferkraft ausgestattet. Wir selbst haben das Ego erschaffen. Mein Schutzengel sagt, dass es unsere Aufgabe ist über unsere Inkarnationen das Ego zu überwinden.

Dadurch, dass dieses Ego nicht göttlich, sondern menschlich ist haben die Engel kein Ego in ihrem Energiefeld. Durch diese Wahrheit kannst Du ihnen auch niemals zur Last fallen. Ganz im Gegenteil:

  • Den Engeln ist jedes Wort, dass Du zu ihnen sagst, unendlich wichtig
  • Sie wollen nichts anderes als Dir zu helfen
  • Die Himmelsboten haben immer Dein höchstes Wohl im Sinn
  • Sie sind reine Liebe
  • Diese Wesen haben unendlich viel Geduld

Im Gegensatz zu den Engeln bleiben unsere lieben Verstorbenen, wie gesagt, immer Menschenseelen. Sie behalten daher auch ihr Ego. Der Rat aus dem Jenseits ist dementsprechend mit der gleichen Kritik anzusehen, wie der eines lebenden Menschen.

Ein Engelrat hingegen ist immer rein und voller Liebe. Die himmlischen Wesen haben stets Dein höchstes Wohl im Sinn. Du kannst ihren Rat bedenkenlos annehmen.

Wenn ich echte himmlische Hilfe möchte, wende ich mich immer an die Boten unseres wundervollen Schöpfers.

Die himmlische Hierarchie

Der Himmel ist sehr genau geordnet. Es besteht eine ganz klare göttliche Ordnung. Jeder Engel weiß hier ganz genau, was er zu tun hat. Alles geht von der einen Urquelle aus.

Alle Himmelsboten erhalten klare Aufgaben, die ich in weiteren Artikeln noch sehr genau erklären werde. Jedes himmlische Wesen ist ebenso wie jeder Mensch gleich wichtig. Sie dienen von Herzen gerne der Urquelle und uns Menschen,

Die Oberen regeln die Pflichten der unteren Hierarchien. Alles läuft Hand in Hand ohne Neid und Missgunst, denn die himmlischen Wesen haben kein Ego. Hier eine Übersicht über die 9 himmlischen Chöre von oben nach unten:

Die erste Sphäre besteht aus:

  • Seraphim
  • Cherubim
  • Throne

Diese Wesen absorbieren das Licht von der Urquelle und geben es an die nachfolgenden Gruppen weiter.

Die zweite Sphäre besteht aus:

  • Herrschaften
  • Mächte
  • Gewalten

Diese himmlischen Wesen regeln die Machtverhältnisse in der Welt. Sie sind für die irdischen Herrscher zuständig. Sie sind in der Lage die Menschen zum Guten zu führen.

Die dritte Sphäre besteht aus:

  • Fürstentümer
  • Erzengel
  • Schutzengel

Diese Himmelsboten sind für uns Menschen zuständig. Die Fürstentümer überwachen unsere Regierungssyteme. Die Erzengel, zum Beispiel Michael und Raphael, sind die ersten Boten zwischen der Urquelle und uns Menschen. Und unsere Schutzengel begleiten uns durch alle unsere Erdenleben hindurch bis zum spirituellen Aufstieg.

Wen können wir um Hilfe bitten

In meinen Seminaren wurde ich schon oft gefragt, ob man nicht die Urquelle direkt um Hilfe bitten kann. Hier ist meine Antwort natürlich ein deutliches Ja. Es ist egal, ob Du Dich an die Urquelle oder die himmlischen Helfer wendest.

Wie gesagt sind die Engel die Energie der Liebe der Urquelle. Er hat diese Boten erschaffen, damit wir seine Antworten hören können. Wenn die Urquelle selbst mit uns kommunizieren würde, dann würden wir an ihrer Energie verbrennen.

Nun könntest Du sagen, dass die Urquelle direkt zu den Propheten der Bibel sprach. Dies ist allerdings nur teilweise richtig. Bespielsweise war es ein Erzengel, der zu Moses als brennender Busch sprach.

Ja es ist immer die Botschaft der Urquelle, die die Himmelsboten übermitteln und zwar klar und unverfälscht. Es sind also immer die Worte, die direkt von der Urquelle kommen, aber immer über die Boten.

Es ist also vollkommen egal, ob Du Dich direkt an die Urquelle oder die Engel wendest. Dir wird auf jeden Fall geantwortetet. Nur eines ist den himmlischen Wesen über alle Maßen wichtig:

Erzengel Michael sagt, dass das Gebet und der Lobpreis nur der Urquelle ganz allein gehören. Du darfst den Engeln jede Bitte antragen, aber das Gebet gehört der Urquelle ganz allein.

Wie Du richtig bittest

Als Erstes möchte ich noch mal betonen, dass jede Form der Anbetung und Lobpreisung bei den Engeln nicht gewollt ist. Diese Gebete gehören nur der Urquelle allein. Gerne beten die himmlischen Wesen mit uns gemeinsam.

Erzengel Michael sagte zu mir, dass die himmlischen Wesen sehr gerne mit uns gemeinsam zu der Urquelle beten. Sie helfen und unterstützen uns dabei. Allerdings möchten sie niemals angebetet werden.

Oft hört man, dass man in den Bitten an die Engel gewisse Formulierungen oder Worte weglassen sollte. Manche Menschen sagen sogar, dass man unbedingt bestimmte Formulierungen braucht. Erzengel Michael sagt, dass das Unsinn ist.

Es ist den Engeln vollkommen egal, wie Du sie um Hilfe bittest, es ist nur wichtig, dass Du es tust. Sie wissen genau, was Du brauchst, was Deine Bedürfnisse und Wünsche sind.

Die Himmelsboten wollen nichts anderes als Dir zu helfen. Aufgrund des göttlichen Gesetzes des freien Willens dürfen sie aber nur helfen, wenn Du sie bittest. Dann kommen sie Dir sofort zur Hilfe.

Es reicht sogar, wenn Du rufst: “Bitte helft mir meine lieben Schutzengel!” Damit gibst Du ihnen die Erlaubnis sofort in Dein Leben zu kommen und Dir zu helfen.

Den himmlischen Wesen ist es eine Ehre, wenn sie Dir zur Seite eilen dürfen, um für Dich da zu sein. Tu Dir selbst den Gefallen, versuche nichts allein zu machen, sondern bitte bei allem, was Du tust die Boten der Urquelle um Hilfe.

Die Erzengel

Die Engel Erzengel mit Löwen und Eule vor einem wunderschönen Wasserfall Hellseher und Engelmedium Udo Golfmann

Das Wort Erz bedeutet soviel wie, der Erste oder die Ersten. Die Erzengel sind dementsprechend die ersten Boten zwischen der Urquelle und uns Menschen. Ich selbst stehe bereits seit meiner Kindheit in Kontakt zu ihnen.

Im Laufe der Jahre kamen immer mehr von ihnen zu mir, um den Kontakt aufzunehmen. Die Erzengel wollen in die Welt, damit sie möglichst vielen Menschen mit ihrer übergroßen Liebe begegnen können.

Wir alle leben in einer Zeit der großen Veränderungen. Das Bewusstsein unseres wundervollen Planeten und seiner Bewohner macht eine tiefgreifende Veränderung durch. Die lichten Energien in dieser Welt erhöhen sich zunehmend.

Wir alle sind auf dem Weg zum Aufstieg in die fünfte Dimension. In dieser Zeit stehen uns die Erzengel mit all ihrer Liebe zur Seite. Ganz besonders viele von ihnen sind aktuell für uns aktiv.

Inzwischen habe ich regelmäßigen (täglichen) Kontakt zu den folgenden 18 Erzengeln:

  1. Michael
  2. Gabriel
  3. Raphael
  4. Uriel
  5. Chamuel
  6. Zadkiel
  7. Metatron
  8. Sandalphon
  9. Raziel
  10. Raguel
  11. Jophiel
  12. Haniel
  13. Jeremiel
  14. Ariel
  15. Azrael
  16. Christiel
  17. Mariel
  18. Orion

In meinem Blog werde ich nach und nach über die Energien dieser Wesen schreiben. Du wirst jeden von diesen großartigen Erzengeln genau erklärt bekommen. Außerdem wirst Du lernen, wie Du die Kraft dieser Wesen für Dich und Dein Leben nutzen kannst.

Deine Schutzengel

Meine hellsichtigen Beratungen haben gezeigt, dass jeder Mensch mindestens zwei Schutzengel an seiner Seite hat. Diese wundervollen Wesen begleiten uns von unserer ersten Inkarnation an. Sie bleiben bei allen Erdenleben und in der Geistigen Welt immer an unserer Seite.

Bei einigen Menschen sehe ich sogar mehr von diesen wundervollen Geschöpfen. Dies geschieht ganz einfach deshalb, weil diese Menschen darum gebeten haben. Aber zwei Engel sind es mindestens.

Wie bereits erwähnt handelt es sich bei ihnen keineswegs um verstorbene Menschen. Es sind immer reine Engelwesen, die unaufhörlich an unserer Seite sind.

Diese wundervollen Himmelswesen haben natürlich auch Namen. Es können ganz normale Namen sein oder auch Engelnamen. Wenn sie die Namen von Erzengeln tragen, dann haben sie die gleiche Energie. Es handelt sich bei ihnen allerdings niemals um diese Wesen.

Namen und Botschaften der Schutzengel

Wolltest Du schon immer wissen, wie Deine Schutzengel heißen? Möchtest Du eine Botschaft von ihnen empfangen? Das folgende Video enthält eine tiefe Meditation, die Dir dies ermöglichen wird:

Ich freue mich sehr, wenn diese Meditation Dir Deine Schutzengel näher gebracht hat und Du nun einen besseren Zugang zu diesen wundervollen Wesen hast.

Sei Dir sicher, es ist immer gut die himmlischen Helfer zu bitten. Sie haben immer nur das beste für Dich im Sinn und wissen genau was Du brauchst.

Ich freue mich sehr, wenn ich Dir mit meinem heutigen Artikel eine Freude machen konnte und bin gespannt auf Deine Kommentare.

Licht und Liebe

Udo Golfmann

Noch mehr über mich und die himmlischen Wesen siehst Du auch auf Facebook.

Engel sind Grenzenlos 777 Jetzt alles über die Himmelsboten!